Neukunden-Rabatt 25,- € mit Gutschein-Code: Kennenlernen2022 ✓ Versandkostenfrei ab 250,- € Bestellwert ✓ Nur für Gewerbekunden ✓

iWater Regenwassermanager iRain eco

Kompakte, anschlussfertige und vollautomatische Regenwasserzentrale

Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: AQ0000484
Produktinformationen "iWater Regenwassermanager iRain eco"

Anwendungsgebiet - Regenwassermanager

Einfamilien- und Mehrfamilienhaus, Industrie,- und Gewerbebetriebe, Vieh- und Nutztierbetriebe, Gewächshäuser, kleinere Hotelanlagen, Sport-, Freizeit-, und Grünflächen, sowie Waschstrassen

Verwendung - Regenwassermanager

Regenwassernutzung gemäß DIN 1989 - 1 mit bedarfsorientierter Trinkwassernachspeisung und Trinkwassertrennung nach DIN EN 1717 zur Wasserversorgung für die Bewässerung und / oder die Hauswasser-, Prozesswasser- oder Nutzwasserversorgung mit Betriebswasser.

Produktbeschreibung - Regenwassermanager

Der Regenwassermanager iRain eco ist eine kompakte und vollautomatische Regenwasserzentrale mit mehrstufiger Kreiselpumpe, elektronischem Druckschalter, ABS-Vorlagebehälter mit Freiem Auslauf gemäß DIN EN 1717 und einem motorgetriebenen Umschaltventil (Zonenventil). Der Regenwassermanager verfügt über keine Abdeckhaube und keine Möglichkeit zum Anschluss einer Zubringerpumpe. Er kann ausschließlich zur Wandmontage installiert werden. Die Nachspeisung von Trinkwasser erfolgt bei Regenwassermangel bedarfsorientiert und hausintern. Die Umschaltung auf Trinkwasserbetrieb erfolgt über ein motorgetriebenes Umschaltventil (Zonenventil), welches über einen Schwimmerschalter im Regenwasserauffangbehälter angesteuert wird. Das Trinkwasser wird über ein mechanisch, proportional gesteuertes Schwimmerventil in den Einspeisebehälter mit Freiem Auslauf gemäß DIN EN 13077 Typ AB nachgespeist (kein automatischer Wasseraustausch im Einspeisebehälter).

Die Kreiselpumpe wird über einen Pumpenschaltautomat druckabhängig ein- und flussabhängig ausgeschaltet. Bei Trockenlauf schaltet der Durchflusswächter die Pumpe ab. Druckschläge im Leitungsnetz werden durch eine wartungsfreie Feder im Pumpenschaltautomat aufgefangen. Seine kompakte Bauform, die spezielle Wandhalterung, das integrierte Anschluss-Set sowie die lösbaren Verschraubungen an Trinkwasser-, Saug- und Druckanschluss ermöglichen eine einfache, sichere und schnelle Installation.

Technische Kurzbeschreibung vom Regenwassermanager

  • kompakte, anschlussfertige und vollautomatische Regenwasserzentrale mit bedarfsorientierter und hausinterner Trinkwassernachspeisung, automatischer Umschaltung zwischen Betriebswasservsorgung aus einer Zisterne oder einem Einspeisbehälter, störungsfreiem Betrieb auch bei Regenwassermangel und Trinkwassertrennung nach DIN EN 1717.
  • bestehend aus einer Kreiselpumpe, einem elektronischen Pumpenschaltautomaten, einem Einspeisebehälter aus Kunststoff mit mechanischer Trinkwassernachspeisung, einem Umschaltventil, einer Schaltbox und einem Schwimmerschalter.
  • mit mehrstufiger und selbstansaugender Kreiselpumpe, die zuverlässig und leise ist. Die Hydraulik der Pumpe besteht größtenteils aus Edelstahl mit Laufrädern aus Noryl und einer Gleitringdichtung aus Keramik und Graphite. Die Pumpe besitzt einen einphasigen, luftgekühlten Motor mit integriertem Überhitzungsschutz sowie einer Spannung von 220 - 240 V bei einer Frequenz von 50Hz im Netz und sollte nicht mehr als 20 Anlaufvorgänge pro Stunde leisten.
  • mit elektronischem Pumpenschaltautomaten, der das System automatisch druckabhängig einschaltet und strömungsabhängig ausschaltet sowie die Pumpe vor Trockenlauf schützt. Bei dem Schaltautomat des iRain eco ist der Einschaltdruck einstellbar von 1,5 - 3,5 bar und bei einem Durchfluss von <2 Liter / Minute schaltet der Schaltautomat mit einer Nachlaufzeit von ca. 7 Sekunden das System ab. Der Schaltautomat ist ausgestattet mit einem kleinen Wasserpuffer, einem speziellen Rückschlagventil und einer automatischen Reset-Funktion.
  • Umschaltung zur Ansaugung aus der Zisterne (Regenwasser) oder aus dem Einspeisbehälter bei Regenwassermangel (Trinkwassernachspeisung) erfolgt über ein motorgetriebenes Umschaltventil (Zonenventil). Ein Schwimmerschalter zeigt den Regenwassermangel an, über eine Schaltbox sind Umschaltventil und Schwimmerschalter miteinander verbunden. Die Schaltbox bietet die Möglichkeit der Einstellung im Automatikmodus (automatische Umschaltung) oder der Einstellung eines manuellen Betriebs.
  • enthält einen Einspeisebehälter zur Trinwassernachspeisung aus MDPE (Kunststoff) mit freiem Auslauf Typ AB nach DIN EN 13077 zur Erfüllung der Vorgaben nach DIN EN 1717. Die Trinkwassernachspeisung in den Einspeisebehälter erfolgt über ein mechanisches, proportional gesteuertes Schwimmerventil mit PE-Schwimmer und KTW- und DVGW-W270 Zertifizierung.
  • Einspeisebehälter auch als technische Plattform für Pumpe und Steuerung, welcher zur Bodenaufstellung oder Wandaufhängung geeignet ist.
  • fördert sauberes und klares Wasser, frei von Festkörpern oder schleifenden Partikeln, außerdem Flüssigkeiten, die nicht zähflüssig oder aggressiv sind, nicht kristallisiert und chemisch neutral (ähnlich den Eigenschaften von Wasser) und deren Temperatur zwischen +0°C und + 40°C liegt. Die Umgebungstemperatur muss zwischen +5°C und +35°C liegen, der maximale Betriebsdruck ist 6 bar und das System darf nur in einer trockenen und frostfreien Umgebung installiert werden.


Lieferumfang des Regenwassermanagers:
iRain eco bestehend aus:

  • mehrstufiger, selbstansaugender Kreiselpumpe
  • elektronischem Pumpenschaltautomat mit Manometer, Wasserschlagdämpfer und Rückschlagventil
  • Motorgesteuertem Umschaltventil 1" (Zonenventil) und Schaltbox
  • Einspeisebehälter aus MDPE (Kunststoff) mit 24 Liter Nenn- und 7 Liter Nutzvolumen, freiem Auslauf Typ AB und mechanischem Schwimmerventil DN 17 sowie Laschen für Wandaufhängung
  • Schwimmerschalter mit 20m Anschlusskabel und Justiergewicht
  • Anschlusszubehör für Trinkwassernachspeisung (KTW- und DVGW-W270 zertifiziert): 1x Panzerschlauch 3/4" 300mm mit Dichtung und 1x Messing Kugelhahn 3/4"
  • Befestigungsmaterial für Wandhalterung
Betriebsanleitung_11110.pdf
pdf | 1.94 MB
Massblatt_iRain_eco_11111.pdf
pdf | 0.18 MB
Datenblatt_iRain_eco_2660.pdf
pdf | 1.15 MB